Decisions for Life

Besseren Arbeitsbedingungen für junge Frauen

Die „Decisions for Life“-Kampagne stärkt und unterstützt junge Frauen einzeln und in Gruppen, damit sie überlegte Entscheidungen über Arbeit, Beruf und Familie treffen können, Zugang zu sicheren Beschäftigungsverhältnissen, Einkommen und Sozialleistungen haben, Chancengleichheit am Arbeitsplatz einfordern und ihre Führungskompetenz und ihr Verhandlungsgeschick verbessern können.

Die Kampagne ist Teil des Decisions for Life-Projekts. Dieses richtet sich an junge Arbeitnehmerinnen in acht großen Berufsgruppen im Dienstleistungssektor und möchte zu besseren Arbeitsbedingungen für junge Frauen beitragen und die Zahl der jungen weiblichen Gewerkschaftsmitglieder und -führer erhöhen.

Um diese Frauen zu erreichen, verfolgt das Projekt einen Dreifach-Ansatz mit einer Kombination aus Gewerkschaftskampagnen an der Basis auf nationaler Ebene, in den Medien und im Internet sowie mit verschiedenen Untersuchungen.

Das Projekt läuft derzeit in 14 Ländern.