Play Fair

Sportfans, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Aktivisten und Verbraucher weltweit haben sich im Rahmen einer Kampagne zusammengeschlossen, um dafür zu sorgen, dass Sportveranstaltungen für die Beschäftigten, die Sportartikel herstellen und Sportstätten errichten, genauso fair sind wie für die Athleten – egal, ob es sich um Olympia, UEFA, FIFA, die Commonwealth-Spiele oder andere Sportereignisse handelt. International vereinbarte Normen sollten am Arbeitsplatz in gleicher Weise geachtet werden wie im Stadion.

Partner

Kontakt

Kampagnen und Kommunikation
[email protected]
Telefon: +32 2 224 02 53
Boulevard du Roi Albert II, 5, Bte 1
1210 Brüssel
Belgien